Nov 132008
 
  • Am Gleis ist ein falscher Zug ausgeschildert, “5:46 nach München fällt aus”, es ist aber der ICE 71, 6:05 nach Basel…
  • an den Tischen sind wieder mal die Abfallbehälter nicht eingesetzt, so daß unerfahrene Bahnfahrer sich den Abfall auf ihre Schuhe oder dem Nebensitzer auf die Schuhe werfen
  • die 2 jungen Männer am Nebentisch und die zwei älteren Damen, die sich dort ebenfalls niedergelassen haben, amüsieren sich lauthals um 6:10 morgens! über den Service der Bahn, Ruhe-Abteile anzubieten. Daß sie die Ruhe der Mitreisenden stören, bemerken sie gar nicht
  • Adiletteder junge Mann mir gegenüber trägt keine Socken und Schue, wohl aber blauweißgestreifte Hausschlappen (die im Jahre 1972 von Adidas eingeführte Adilette), aber einen Anzug.
    Auf meine Anfrage, ob es nicht vielleicht ein wenig früh gewesen sei heute morgen und er nicht vollständig bekleidet das Haus verlassen habe, beruhigte er mich, es sei alles in Ordnung
  • bis kurz vor  Frankfurt sitzt er so da, mit nackten Füssen, die er auf den Schlappen abstellt, dann verschwindet er mal kurz zwischen Hanau und Offenbach und kommt mit korrektem Schuhwerk wieder. Für Geschäftsgespräche zieht er sich korrekt an, die Zugfahrt selbst fällt noch unter Privatleben und da schert man sich nicht um Manieren
  • Nein, diesmal gab es nicht wieder nur Sandwhiches “Schinken und Eicreme” im Zug, diesmal gab es gar keine Sandwhiches

Wenn einer eine Reise tut, dann …

… kann er was erzählen. Vor allem in Zeiten gesteigerten Passagier-Aufkommens. Bei verringerter Zugzahl und Börsengang-Plänen. Freitag nachmittag im ICE von Nürnberg nach Hamburg unterwegs. In Würzburg steht der Zug 45 Minuten abfahrbereit am Gleis, fährt aber nicht ab. Der Zugchef beschwört die Fahrgäste auszusteigen, der Zug sei mit über 200% überbesetzt und dürfe deshalb [...]

Die Achse des Nichtigen

Da hab ich mir den Hintern in den Zügen der Deutschen Bahn so plattgesessen, dass ich schon wieder 3000 Bonuspunke habe und was is? Aufgrund technischer Störungen kann es derzeit bei Prämienauslieferungen zu Verzögerungen kommen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an unsere bahn.bonus-Hotline. Ich wollte ja nur ein paar 1.Klasse-Upgrade-Gutscheine bestellen. Ach, wie [...]